Button Link
von Stulz-Schriever’sche Stiftung

Bläserklasse der Stulz-von-Ortenberg-Schule startet in eine neue Runde

Auch in diesem Schuljahr kommen alle unsere Kinder der Klassenstufe 5 in den Genuss im Rahmen des Musikunterrichts ein Instrument lernen zu dürfen. Im Projekt „Bläserklasse“ lernen 19 Jungen und Mädchen aus den Bildungsbereichen Förderschwerpunkt Lernen, Werkrealschule und Realschule ein Blasinstrument oder Schlagzeug. Seit vielen Jahren ist das Projekt fest in unser Schulprofil eingebunden. Nachdem die ersten Stunden mit Rhythmikübungen und Bodypercussion gefüllt waren, stand heute endlich das „Instrumentenkarussell“ auf dem Plan. Aufgeteilt in vier Gruppen durften alle Instrumente ausprobiert werden. Querflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Posaune, Tuba und Schlagzeug wurden nun von allen Kindern gespielt werden. Und wie in jedem Jahr, durften sich die Ausbilder wieder über die ersten Töne aus den Instrumenten freuen, die von den neuen Musikerinnen und Musikern erzeugt wurden.

Nach einer Stunde der Praxis trafen sich anschließend alle wieder im Bläserklassenzimmer, um dort ihre drei Wunschinstrumente anzugeben. Jetzt beginnt das gespannte Warten, mit welchem Instrument die Kinder das vor ihnen liegende Schuljahr verbringen dürfen. Aber spätestens nächsten Freitag wird das Geheimnis gelüftet, wenn die Instrumente in die Hände der Kinder übergeben werden.


471 Ansichten

Weitere Beiträge