Button Link
von Stulz-Schriever’sche Stiftung

Immer wieder hoch hinaus: erlebnispädagogisches Klettern kommt gut an


Die Kletterhalle bietet viele Möglichkeiten

Die Lehrkräfte und ausgebildeten Erlebnispädagogen der Stulz-von-Ortenberg-Schule lassen Kletterträume wahr werden. 

Jede Woche sind die Schülerinnen und Schüler der Stulz-von-Ortenberg-Schule erlebnispädagogisch unterwegs. Bei gutem Wetter machen sie Ausflüge und Aktionen draußen, bei starkem Regen oder extremer Kälte gehe sie auch gerne in die Kletterhalle, wo diese Bilder entstanden sind. Immer erleben sie sich und die Gruppe in neuen Zusammenhängen und werden von Christian Wunsch und Andi Wörner fachkundig angeleitet bei den verschiedenen Klettertechniken oder sonstigen erlebnispädagogischen Unternehmungen.

 

Christian Wunsch achtet auf die richtige Ausrüstung, erklärt und überwacht das korrekte Anlegen der Gurte.
"Da kann man richtig hoch klettern, ohne dass man Angst haben muss und wir helfen uns gegenseitig. Das macht echt Spaß!"
"Sogar mit den Lehrern ist das richtig cool", solche und ähnliche Aussagen hört Andi Wörner immer wieder bei den gemeinsamen Aktionen, die das soziale Lernen ganz anders ermöglichen.
1315 Ansichten

Weitere Beiträge