Button Link
Stulz-Schiever’sche Stiftung

Weihnachtsgruß

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! 

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu. Wer hätte vor gut 1,5 Jahren gedacht, dass ein kleines Virus unser Leben durcheinander wirbeln kann und unser ganzes Handeln auf den Kopf stellt. Der familiäre und auch der berufliche Alltag hat sich vollständig gewandelt. Durch die Pandemie wurden Menschen am Rande der Gesellschaft noch verstärkt in den Hintergrund gedrängt und der Bedarf an Unterstützung und Hilfe hat zugenommen. Dies betrifft vor allem die Kinder und Jugendlichen.

In allen Bereichen sind nun stetige Flexibilität, Mut und Ideenreichtum gefordert. Covid-19 hat uns allen gezeigt, dass es Überraschungen gibt, Neues und Unerwartetes; dass das Leben uns nie genau wissen lässt, welche Herausforderungen es stellt. Das Virus hat uns aber auch besonders gezeigt, wie man im Miteinander-Handeln stark sein kann. Wir haben auch gelernt, dass der direkte Kontakt von Mensch zu Mensch nicht ersetzbar ist.

So sprechen wir Ihnen im Namen des Kinder- und Jugendheimes Baden-Baden ein ganz großes Dankeschön aus.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit mit und für die Kinder und Jugendlichen auch bei kurzfristigen „Planänderungen“. Es war nicht immer leicht zusammenzukommen, aber auch Hilfeplangespräche online waren gut und wertvoll. Wir waren gefordert auch in diesen verwirrenden Zeiten, den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen eine Kontinuität und Stabilität zu bieten. 

Wir hoffen sehr, dass das kommende Jahr uns Möglichkeiten zum Aufatmen gibt, dass es entspannter und voraussehbarer wird. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein friedliches und vielleicht etwas anderes, schönes Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr. Danke!

Andrea Hesch  &  Achim Meier
Geschäftsführung

409 Ansichten

Weitere Beiträge