Button Link
von Stulz-Schriever’sche Stiftung

Tennisclub Grün-Weiss in Lichtental überbrachte dem Kinder- und Jugendheim eine Geldspende

Frau Sedlmeier und Frau Schühle, Mannschaftsführerinnen, der ehemaligen Damenmannschaft 40 bzw. 50/2 vom Tennisclub Grün-Weiss in Lichtental überbrachten dem Kinder- und Jugendheim einen Scheck in Höhe von 550 Euro. Das Geld stammt aus der aufgelösten Mannschaftskasse.

Der Damenmannschaft war es wichtig, Kinder und Jugendlichen in der Nähe etwas Gutes zu tun.

Die Begeisterung bei den Kindern und Jugendlichen war entsprechend groß.


Auf dem Bild:

Frau Schühle, Frau Sedlmeier v.l.n.r. vom Tennisclub Grün-Weiss Lichtental und Schüler der WRS Lichtental.

445 Ansichten

Weitere Beiträge